#uniwienblueht – Instawalk im Botanischen Garten mit der Uni Wien

IMG_8655 (2)

Obwohl ich eigentlich wirklich sehr fanatisch auf Instagram bin habe ich tatsächlich noch nie bei einem „Instawalk“ teilgenommen. Also versuchte ich mal mein Glück beim Instawalk der Uni Wien unter dem Hashtag #uniwienblueht im Botanischen Garten. Ich fand es wirklich unglaublich denn nach fast zwei Jahren in dieser wunderschönen Stadt habe ich es noch nie geschafft in den Botanischen Garten zu gehen, geschweige denn dass ich überhaupt von dessen Existenz neben dem Belvedere gehört hatte. So kam mir eine Führung durch den Botanischen Garten mit fotofanatischen „Instagrammern“ nur gelegen. Normalerweise kann ich glaube ich ganz schön anstrengend auf andre Menschen wirken, wenn ich gefühlt 1000 Fotos von einem Ding mache. Aber in diesem Umfeld fühlte ich mich ganz gut aufgehoben.

Wir wurden durch den Botanischen Garten von Martin Rose geführt, der anscheinend allein schon durch seinen Namen eine Passion für Pflanzen hat. Ich habe wirklich noch nie jemand gesehen, der eine so große Leidenschaft für Pflanzen hat und über jede Pflanze im Botanischen Garten mit einer Begeisterung und strahlenden Augen etwas erzählen kann.  (mehr …)