„Kaffeehäuser“ in Wien: Pure Living Bakery

20160223_160442280_iOS (2)Wenn man an Wien und Kaffee denkt, so denkt man gleich an die alt ehrwürdigen Kaffeehäuser wie das gute Sacher oder das Central. Aber Wien besteht nun mal nicht nur aus Kaffeehäusern- sondern auch aus süßen modernen Cafes, in denen man einen ganzen Tag verbringen könnte und verträumt die Seele baumeln lassen kann. Eines davon ist ganz sicher die Pure Living Bakery etwas versteckt im 7. Bezirk. Am besten lässt sich das Cafe wohl als hippes Globetrotter- Cafe beschreiben, in dem es zudem auch noch riesige und grandiose Kuchen gibt.

An den Wänden hängen Fotos, Postkarten, Schilder….  und alles ist in einem pastelligen-shabby-Farbenmix gehalten, sodass man sich gleich wohl fühlt. Gut, während ich diesen Vintage Look liebe, würde meine Oma alles bestimmt als „Schrott“ bezeichnen. Daran sieht man: eindeutig Geschmacks Sache. Aber selbst Leuten, den der Look nicht so ganz gefällt müssen zustimmen: es ist alles perfekt aufeinander abgestimmt.

Eindeutig wie der Titel schon erwähnt ein „Wohlfühl Cafe“, das man definitiv mal ausgetestet haben sollte.

20160223_151458851_iOS (2)

20160223_160432627_iOS (2)20160223_151508023_iOS (2)

Schreibe einen Kommentar